Festtagsrezept: Hauptspeise

Apfel-Zimt-Rotkohl mit Kürbis-Röstinchen



Zutaten und Rezept:

___________________________________________
(für 4 Personen):
1kg Rotkraut, 1 Zwiebel, 600g ausgekühlte Pellkartoffeln, 1 kleines Stück Hokkaido-Kürbis, 150g Shiitake Pilze, 1 - 2 Äpfel, 1 Glas Apfel-Zimt-Fruchtaufstrich von Hin zur Natur, Gut zum Leben Streuwürze & Gemüsebrühe, 2 gehäufte TL Piment, 1 TL Koriander, Öl oder Margarine zum Braten, 6 EL dunkle Soße (klassisch oder pikant nach Wahl), 1 - 2 TLiBi-pur oder -Kräutergarten
___________________________________________
Rotkraut: Rotkohl hobeln oder in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden und in einem Topf in etwas Öl oder Margarine glasig dünsten. Den Rotkohl dazugeben und kurz mitdünsten. Mit heißem Wasser übergießen, bis ca. die Hälfte des Rotkrautes im Wasser ist. 1 - 2 Äpfel entkernen, in Schnitze schneiden und dazugeben. Mit Gut zum Leben Streuwürze, Piment, Koriander und Apfel-Zimt-Fruchtaufstrich würzen. Zugedeckt mindestens 30 Min. gar kochen.

Röstinchen: Pellkartoffeln mit einer Röstireibe raffeln. 1 kleines Stück roher Hokkaido-Kürbis ebenfalls raffeln und mit den Kartoffeln und etwas Gut zum Leben Streuwürze vermischen. Mit der Hand zu kleinen Küchlein formen, gut zusammendrücken und in einer Pfanne in reichlich heißem Öl und/oder Pflanzenmargarine beidseitig knusprig braten.

Servieren Sie dazu eine
Shiitake-Pilzsoße: Shiitake-Pilze klein schneiden und in einer kleinen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Mit Gut zum Leben Streuwürze abschmecken. 400ml Wasser dazugeben und mit Dunkler Soße andicken. Mit iBi verfeinern.

Druckbare Version